Livesewalong | Knotenshirt „Mahé“ von und mit Elle Puls

Am 13.05.2018 wurde ab 11 Uhr wieder live genäht auf dem einfach nähen youtube-Kanal, das heißt, es wurde live ein Projekt genäht und du konntest entweder nur zusehen oder direkt live mitnähen.

Diesmal war die liebe Elke von Elle Puls mein Gast und sie hat ein Knotenshirt nach ihrem Schnittmuster „Mahé“ in kurzarm und ohne Schulterlöcher genäht.

Das Schnittmuster konntest du dir bis zum Livesewalong exklusiv hier im Mitgliederbereich kostenlos runterladen und vorbereiten. Wenn du noch später mitnähen möchtest, dann findest du das komplette ebook auf der Seite von Elle Puls

ebook Mahé

Wer keine Lust auf das Ausdrucken und Kleben hat, kann sich auch das Papierschnittmuster incl. Anleitung auf Amazon bestellen (Affiliatelink).

Papierschnittmuster Mahé

Du möchtest keinen Livesewalong mehr verpasst?

Dann melde dich kostenlos bei youtube an, abonniere meinen Kanal und aktiviere auch das Glöckchen. Dann wirst du immer benachrichtigt, wenn  es wieder was Neues auf dem Kanal gibt.

jetzt kostenlos abonnieren

 

 

17 Kommentare zu "Livesewalong | Knotenshirt „Mahé“ von und mit Elle Puls"

  • Manuela Neumann sagt:

    Ein schönes Shirt. Ich kann leider nicht live mitnähmen, da wir Muttertag und Geburtstag meiner Schwiegermama feiern. Werde aber am Abend nachnähmen. Danke für diese tolle Möglichkeit!LG Manuela

  • Pia Kulik sagt:

    Hallo Anna, im SM ist ja die Version mit Armloch, es soll ja ohne Armloch genäht werden, muss dann beim zuschnitt etwas geändert werden?
    LG Pia

  • susanne.vanrienen@gmail.com sagt:

    Hallo liebe Anna zunächst einmal vielen Dank daß es so etwas überhaupt gibt. Schade nur dass dies Mal wieder ein Schnitt ist bei dem ich den kürzeren ziehe. Mit freundlichen. 50 und einem bu von 118 bin ich da eben raus. Vielleicht schau ich aber trotzdem Mal rein um zu erfahren wie so etwas generell gemacht wird. Schade hatte mich schon sehr darauf gefreut. Euch trotzdem viel Spaß. LG Susanne

  • 14sun@web.de sagt:

    Hallo Pia,
    Ich würde den Schnitt vom kurzen Ärmel mit dem vom langen Ärmel kombinieren. Dann hast du die komplette Armkugel (vom langen Ärmel) und den richtigen Abschluss vom kurzen Ärmel.
    LG Gabi

  • b.grossimlinghaus@gmx.net sagt:

    Ich freu mich schon darauf!!! Leider bin ich aber nicht in der Lage, die konkreten Hinweise zu finden, wie man die Größe vor dem Drucken auswählt. Finde einen Hinweis auf ein PDF dazu, aber das genau finde ich nicht.

  • Delia Rost sagt:

    Hallo liebe Gabi,

    ich habe Mahe schon genäht, bin auch 48 und habe deinen Brustumfang. Mit Viscosejersey ist es kein Problem.
    Schau doch mal auf meinem Blog Naehmusik.blogspot.de , da siehst du ein beispiel von mir.
    LG
    Delia

  • Elke Puls sagt:

    Hallo, ich lasse dir mal den Link zu einem Video da, wo ich erkläre wie du die Größe auswählen kannst. Das ist echt praktisch um ein Linien-Wirrwarr zu vermeiden. Viele Grüße, Elke
    https://youtu.be/7Gap6MhDM-s

  • Enno Funk sagt:

    Hallo Elke,
    leider funktioniert das mit den verschiedenen Ebenen bei mir nicht. Wenn ich auf die Schaltfläche Ebene klicke, werden überhaupt gar keine Ebenen angezeigt. Schade. Es ist nämlich verdammt schwer, die richtige Linie zu treffen. LG, Enno

  • Renate Koopmann sagt:

    Hallo ihr lieben!
    Ich wäre auch so gerne dabei.
    Aber es ist Muttertag!
    Vielleicht nächstes mal.

  • Yola Müller sagt:

    Hallo!
    Im PDF fand ich folgenden Hinweis:
    „Wie du richtig Maß nimmst und den Schnitt deiner Länge anpasst, erfährst du im
    EXTRAlang Handbuch zum Verlängern von Schnitten (liegt diesem PDF bei).“
    Leider ist dieses EXTRAlang Handbuch nicht dabei!??
    Kann das noch nachgereicht werden. Ich bin 186 cm und wäre ganz froh darüber.
    LG Yola

  • Julia Winkelmann sagt:

    Ich wünsche euch allen viel Spaß beim livesewalong!
    Ich schau mir alles in der Wiederholung an

  • gwulfram@gmail.com sagt:

    Hallo liebe Nähkollegen,
    leider stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch und benötige Hilfe. Sehe ich das richtig, dass ich bei der geschlossenen Kurzarm-Variante einfach alle Teile für die Langarm-Variante zuschneide und mir dann den Ärmel auf meine gewünschte Ärmellänge kürze?
    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe und liebe Grüße,
    Gabriela

  • Gudrun B. sagt:

    Ich wünsche Allen, die live mitnähen am Sonntag super viel Spass und gutes Gelingen..
    Das Shirt sieht sehr interessant aus.
    Leider werde ich dieses Mal nicht mitnähen, liege fernab der angegebenen Grössen :-))) und habe Freundin Besuch.
    Euch liebe Anna und liebe Elke auch viel Spass .
    Gruss Gudrun

  • bpteutsch@icloud.com sagt:

    Habe den Termin für morgen eingeplant und freue mich schon auf das „erste“ Livenähen mit euch.
    Das Shirt wird ohne Schulterausschnitt genäht, ich möchte es aber mit nähen. Wird hoffentlich dennoch klappen.

  • Heike Koehler sagt:

    Ich freu mich schon auf morgen… 😉
    noch schnell kleben und zuschneiden. Mit den kurzen Ärmeln blicke ich jetzt nicht durch, aber vermutlich schneide ich einfach meine gewünschte Länge zu.
    Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit!
    Lieben Gruß!

  • 1967maho@gmail.com sagt:

    Vielen lieben Dank für das Schnittmuster. Ich freue mich darauf euch zuzusenden:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.