Jerseyschrägband annähen – Teil 2

Im ersten Teil dieser Reihe habe ich dir bereits gezeigt, wie man mit einem Jerseyschrägband Rundungen säumen kann. Man kann mit dem Jerseyschrägband aber auch im Rund einfassen.

Hals- und Ärmelabschluss mit Jerseyschrägband: Das sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch besonders weich und angenehm auf empfindlicher Kinderhaut!

Wenn du dir auch Teil 1 noch anschauen möchtest, findest du den Blogbeitrag hier:

Zum Blogbeitrag: Jerseyschrägband annähen – Teil 1

Los geht’s!

Im ersten Schritt wird das Bündchen auf die exakt gleiche Länge des Ärmelsaums zugeschnitten. Mein Tipp: Wenn du den Ärmel am Ende etwas enger haben möchtest, dann schneide das Jerseyschrägband entsprechend kürzer zu. Am Halsausschnitt bitte NIE mit der Formal „Länge x 0,7“ arbeiten!

Schrägband_Jersey_Länge

Im nächsten Schritt nähst klappst du das Jerseyschrägband komplett flach auseinander und legst die kurzen Seiten rechts auf rechts aufeinander. Dann nähst du die kurzen Seiten knappkantig mit einem Geradstich zusammen – es wird auf diese Weise zu einem Ring geschlossen.

Schrägband_Jersey_zunähen | einfach nähen

Die Nahtzugabe wird anschließend auseinander gefaltet und das Schrägband klappst du dann wieder, entlang der Knickfalten, zusammen.

Schrägband_Jersey_gefaltet | einfach nähen

Nun beginnt das Positionieren am Ärmel selbst. Der große Vorteil bei Schrägband im Allgemeinen ist, dass bereits eine sehr scharfkantige Falte genau in der Mitte gebügelt ist, sodass das Schrägband absolut exakt ausrichtet werden kann. Das ist nun ein extrem nützliches Detail, weil so gewährleistet ist, dass du sauber arbeiten kannst.

Lege den Stoff des Ärmelabschlusses mit der linken Seite nach unten genau in eben diesen scharfkantigen Knick des Jerseyschrägbands. Der Stoff des Bodys liegt also wie ein Sandwich zwischen dem Schrägband und wird nun mit einer Klammer befestigt. Mein Tipp: Setze die Naht des Schrägband-Rings genau auf die Naht des Ärmels, dann sieht es besonders sauber aus.

Jerseyschrägband | einfach nähen

 

Verteile das Jerseyschrägband einfach ganz locker auf die komplette Länge und klammere es fest. In meinem Fall haben 4 Klammern gereicht.

 

Jerseyschrägband an Halsausschnitt nähen

Wenn du eine längere Strecke stecken musst, wie zum Beispiel bei einem Halsausschnitt, dann viertel dir sowohl das Schrägband, als auch den Halsausschnitt, indem du dir 4 Markierungen setzt, die gleich weit voneinander entfernt sind. So verteilst du das Jerseyschrägband gleichmäßig am Halsausschnitt.

Und schon geht es an die Nähmaschine. Hierfür ziehe am besten – ganz vorsichtig – den kompletten Body auf links und kontrolliere nochmals, ob alle Klammern noch am richtigen Platz sind. Für das Nähen ist es wirklich wichtig, dass das Schrägband den Stoff des Ärmels sauber umschließt.

Positioniere nun die Naht des Ärmels direkt unter der Nadel. Mein Tipp: Lasse die Nadel mit hochgestelltem Nähfüßchen in den Stoff einstechen und senke erst danach das Nähfüßchen. Die Nadelposition stellst du auf „möglichst links“, damit du knappkantig nähen kannst.

Freue dich: An das Verriegeln musst du erst am Nahtende denken! Und ein Geradstich reicht – trotz dehnbarem Stoff – auch aus!

Die einzige Ausnahme ist: Sollte der Ausschnitt besonders klein sein (z. B. bei Bodys für Frühchen) oder generell sehr stark gedehnt werden, dann nimm bitte einen elastischen Stich oder eine Zwillingsnadel, damit die Naht nicht reißt.

Schrägband_Jersey_Annähen einfach nähen

 

Wenn du das Schrägband rundherum festgenäht hast, dann sieht dein Ergebnis bestimmt auch so schön gleichmäßig aus.

Schrägband_Jersey_Ergebnis einfach nähen

 

Konntest du meine Tipps aus Teil 1 auch schon ausprobieren? Hast du vielleicht auch schon mein Schnittmuster „Babybody Kormáki“ hierfür getestet?

Ich bin so gespannt, welche tollen Stücke du genäht hast. Lasse mir gern ein Foto zukommen oder schreibe mir eine Nachricht

Viel Spaß beim Nachmachen!

Deine Anna

MÖCHTEST DU KEIN VIDEO MEHR VERPASSEN?

Dann registriere dich kostenlos bei youtube und abonniere den einfach nähen-Kanal.

JETZT ABONNIEREN

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Das könnte dir auch gefallen…

Videonähkurs Babybody Kormáki

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.