Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Basicteile sollten in keinem Schrank fehlen. Ein absoluter Klassiker ist ein Shirt mit Knopfleiste. Wie du so eine Knopfleiste ganz einfach selbst für ein fertiges Schnittmuster konstruieren kann, das erkläre ich dir in diesem Blogbeitrag.

Größe und Länge der Knopfleiste kannst du ganz individuell gestalten, es gibt nur ein paar wenige Eckdaten, die stets gleich bleiben sollten:

Wenn du deine Länge und Breite festgelegt und zugeschnitten hast ( in meinem Fall 17 x 6 cm), geht es los mit dem

Schritt 1: Leisten falten und auf Oberteil fixieren

Wenn du die Leisten 2 Mal zugeschnitten hast (quasi Vorder- und Hinterteil), dann werden beide der Länge nach mittig links auf links gefaltet. Anschließend kannst du sie auf dem Oberteil positionieren.

Zeichne dir einen Kreidestrich als Orientierung und stecke die beiden Leisten jeweils ca. 0,5 cm vom Strich fest – also 1 cm Abstand zueinander. Die Öffnung der Leiste zeigt dabei zur Mitte.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 2: Leisten festnähen

Nun kannst du die beiden Stoffteile auf dem Oberteil festnähen. Hierbei nähst du nicht bis zum Ende, sondern lässt ca. 2 cm nach unten frei.

Schritt 3: Einschneiden

Nach dem Festnähen kannst du den Mittelstrich nun vorsichtig einschneiden, aber auch hier nicht bis zum Ende. Stoppe etwa 1,5 cm vor Ende des Strichs.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schneide nun langsam links und rechts, ausgehend von Endpunkt deines erstes Schnittes, jeweils schräg eine Art Keil. Die beiden kleinen Schnitte enden jeweils an den vorherigen Nähten.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Mein Tipp: Schneide langsam und akkurat, damit du nicht versehentlich die Leisten auch einschneidest.

Schritt 4: Leisten einschlagen, Richtung bestimmen und festnähen

Je nachdem, ob du ein Herren- oder Damenshirt nähst, kannst du an dieser Stelle festlegen, welche Seite der Leiste oben liegen soll.

Die Knopfleiste sieht in beiden Varianten später gleich aus, lediglich die Knopfrichtung unterscheidet sich (dasselbe Prinzip wie bei einem Hemd oder einer Bluse).

Schlage nun die beiden Teile der Knopfleiste so übereinander, dass keine Falten zu sehen sind.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Passt alles? Gefällt dir, was du siehst? Dann kannst du nun auf der Rückseite das Dreieck bzw. den zuvor ausgeschnittenen Keil mit den Leisten zusammennähen.

Schritt 5: Nahtzugabe abschneiden, versäubern und Knopflöcher anbringen

Nun kannst du die Nahtzugabe zurückschneiden und versäubern. Mein Tipp: Wenn du eine Overlock besitzt, kannst du das natürlich easy in einem Schritt machen.

Du hast keine Overlock, um die Knopfleiste zu versäubern? Das ist überhaupt nicht schlimm. Schneide deine Nahtzugabe einfach mit der Schere zurück und versäubere anschließend mit einem Zick-Zack-Stich.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Jetzt kannst du die Knopflöcher in den Teil der Knopfleiste anbringen, der oben liegt.

Schritt 6: Anbringen des Halsbündchens

Lege hierzu das Hinterteil an das Vorderteil deines Shirts und schließe die Schulternähte.

Miss nun die komplette Länge des Halsausschnitts inkl. der Knopfleiste und multipliziere dies mit 0,8.

Schneide anschließend das Bündchen mit einer ungefähren Breite von 4 cm zu.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Streifen liegt rechts auf rechts auf rechts und der Anfang des Bündchenstreifens sollte ca. 1,5 cm an der Kante der Knopfleiste überlappen, um nach innen eingeschlagen zu werden.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Verteile das übrige Bündchen nun gleichmäßig gedehnt auf die restliche Länge des Ausschnitts und stecke alles gut fest. Mein Tipp: Beginne hinten in der Mitte und arbeite dich dann nach vorn.

Am Ende des Streifens, also an der gegenüberliegenden Seite der Knopfleiste gehst du exakt so vor wie eben beschrieben und steckst alles gut fest.

Nähe das Halsbündchen rundherum fest mit 1 cm Nahtzugabe. Das Ergebnis sollte in etwa so aussehen.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Anschließend klappst du das Bündchen nach innen um die Nahtzugabe herum und hältst so eine sehr feine, saubere Kante. Stecke alles mit Stecknadeln fest und nähe exakt in der ersten Naht nochmals alles zusammen.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Mein Tipp: Nähe langsam und sorgfältig im sog. Nahtschatten, denn dann wird das Ergebnis wirklich perfekt. Nutze zudem am Anfang der Naht ein Stück Stoff zum Höhenausgleich, damit deine Nähmaschine den Stoff sauber transportiert.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Wenn du diesen Schritt vollendet hast und rundherum alles festgenäht ist, kannst du anschließend die Nahtzugabe wieder knappkantig zurückschneiden.

Knopfleiste nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

FERTIG! Naja, noch nicht ganz… Jetzt kommt der schönste Teil: Suche dir deine schönsten Knöpfe aus und verziere damit deine fertige Knopfleiste.

Trau dich ruhig und erzähle mir von deinen Erfolgen! Hat alles gut geklappt? Wie sieht dein selbstgenähtes Shirt mit Knopfleiste aus? Ich bin so neugierig, schreibe mir doch einfach mal eine Nachricht.

In jedem Fall wünsche ich dir viel Spaß beim Ausprobieren!

Deine Anna

Wenn du keine Tipps und Tricks mehr von einfach nähen verpassen möchtest, dann abonniere doch gleich den monatlichen, kostenlosen Newsletter.

JETZT ABONNIEREN

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das könnte dich auch interessieren