Zugegeben: Der Schummeltrick, der jetzt folgt, hat im eigentlichen Sinne nichts mit Nähen zu tun. Dennoch wird er dir bestimmt auch mal aus der Patsche helfen… nämlich dann, wenn dir ein Fehlerchen passiert, bei dem versehentlich die Naht sichtbar bleibt.

Genau das ist mir beim letzten Projekt passiert, als ich einen nachtverdeckten Reißverschluss eingenäht habe. An der Stelle, wo ich den Stoff vorher versäubert habe, ist leider die Kettelnaht rechts sichtbar geblieben:

Schummeltrick | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Da es sich um einen Rock handelt und der Reißverschluss sich hinter am Po befindet, wird die Naht bei Spannung immer sichtbar sein.

Was also tun, wenn nicht komplett wieder auftrennen? Na, du benutzt meinen Schummeltrick. 🙂

Nimm dir einen farblich passenden Permanent-Marker oder Stoffmalstift- in meinem Fall ist er schwarz. Anschließend malst du die Stelle aus, die versteckt bzw. überdeckt werden soll.

Schummeltrick | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Danach ist die weiße Kettelnaht nicht mehr zu sehen, auch nicht dann, wenn der Stoff auf Spannung ist.

Schummeltrick | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Du siehst: Auch erfahrenen NäherInnen passieren Fehler beim Nähen und das ist manchmal ganz einfach zu lösen.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht dir

deine Anna

MÖCHTEST DU KEIN VIDEO MEHR VERPASSEN?

Dann registriere dich kostenlos bei youtube und abonniere den einfach nähen-Kanal.

JETZT ABONNIEREN

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das könnte dich auch interessieren: